Main Menu

St. Nikomedes: Missbrauchsvorwürfe gegen ehemaligen leitenden Pfarrer vom Tisch


St. Nikomedes: Missbrauchsvorwürfe gegen ehemaligen
Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen ehemaligen leitenden Pfarrer der Kirchengemeinde St. Nikomedes sind endgültig vom Tisch. Nachdem Ende September die Staatsanwaltschaft ihre strafrechtlichen …


St. Nikomedes: Missbrauchsvorwürfe gegen ehemaligen
Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen ehemaligen leitenden Pfarrer der Kirchengemeinde St. Nikomedes sind endgültig vom Tisch. Nachdem Ende September die Staatsanwaltschaft ihre strafrechtlichen Ermittlungen gegen den 57-Jährigen eingestellt hatte, erhebt auch das Bistum keine kirchenrechtlichen Vorwürfe gegen den Priester.


Voruntersuchung eingestellt : St. Nikomedes: … | GLONAABOT
Voruntersuchung eingestellt : St. Nikomedes: Missbrauchsvorwürfe gegen ehemaligen leitenden Pfarrer vom Tisch – Münsterland. Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen ehemaligen leitenden Pfarrer der Kirchengemeinde St. Nikomedes sind endgültig vom Tisch.


Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren gegen
Die Anschuldigungen gegen den ehemaligen leitenden Pfarrer aus St. Nikomedes, er habe einen Priester im Dezember 2017 sexuell bedrängt, sind zwar vom Tisch der Staatsanwaltschaft. Ob der Betroffene allerdings beruflich vollständig rehabilitiert wird, ist fraglich.


Schwere Vorwürfe: Pfarrer unter Missbrauchsverdacht …
St. Nikomedes in Steinfurt-Borghorst: Ein ehemaliger leitender Pfarrer soll gegen einen anderen Priester der Gemeinde sexuell übergriffig geworden sein. Foto: Axel Roll Gegen einen ehemaligen Priester der Steinfurter Pfarrgemeinde St. Nikomedes ist Anzeige erstattet worden, weil er gegen einen weiteren Pfarrer in Steinfurt-Borghorst sexuell übergriffig geworden sein soll.


Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren gegen
Die Anschuldigungen gegen den ehemaligen leitenden Pfarrer aus St. Nikomedes, er habe einen Priester im Dezember 2017 sexuell bedrängt, sind zwar vom Tisch der Staatsanwaltschaft. Ob der Betroffene allerdings beruflich vollständig rehabilitiert wird, ist fraglich. Das Bistum hat nämlich Hinweise vorliegen, „die eindeutig den Präventionsvorgaben des Bistums widersprechen”, wie Peter Frings als Interventionsbeauftragter in einer Pressemitteilung des Bistums zitiert wird.


[WN+] Ehemaliger Pfarrer von St. Nikomedes:: Ermittlungen …
Die Ermittlungen des Bistums gegen den ehemaligen leitenden Pfarrer der St.-Nikomedes-Gemeinde sind gut zwei Monate nach deren Aufnahme noch nicht abgeschlossen. Der Priester steht nach Worten des Interventionsbeauftragten des münsterischen Bischofs, Peter Frings, in Verdacht, gegen die Präventionsvorgaben des Bistums verstoßen zu haben.


Strafanzeige gegen ehemaligen Pfarrer – ARD Mediathek
Nach Angaben des Bistums hat ein ehemaliger Pfarrer der St. Nikomedes-Gemeinde in Steinfurt-Borghorst Anzeige erstattet. Er beschuldige einen ehemaligen, leitenden Pfarrer der Gemeinde, ihn sexuell missbraucht zu haben. Im Bistum Münster gibt es möglicherweise einen neuen Missbrauchsfall.


Missbrauch in der katholischen Kirche – DER SPIEGEL
Theodore McCarrick machte jahrzehntelang Karriere in der katholischen Kirche – obwohl es Missbrauchsvorwürfe gegen ihn gab. Nun hat der Vatikan den skandalträchtigen Fall untersucht. 10 …


Köln: Erzbistum droht Pfarrer nach Kritik an Kardinal Woelki
Für einen Pfarrer aus Dormagen könnte sein Verhalten bald Konsequenzen haben. Er hatte erhebliche Kritik an Kardinal Woelki geäußert – die katholische Kirche stellt sich nun gegen ihn.
obd2






Comments are Closed